AGB

VERTRAGSABSCHLUSS
 
Sämtliche Angebote, Lieferungen, Leistungen und allen Vereinbarungen liegen unser Geschäftsbedingungen zugrunde. Sie gelten durch Auftragserteilung oder Annahme der Lieferung als anerkannt. Einkaufsbedingungen des Kunden werden in keinem Falle Gegenstand der Vertragsbedingungen mit uns, und zwar ohne Rücksicht darauf, ob wir den Einkaufsbedingungen ausdrücklich wiedersprechen oder nicht.
 
ANGEBOTE
 
Sämtliche Angebote werden freibleibend abgegeben. Vereinbarungen werden erst durch unsere Bestätigung verbindlich.
 
LIEFERZEITEN
 
Die angegebene Lieferzeit in der schriftlichen Auftragsbestätigung gilt nur als annähernd vereinbart.
 
LIEFERUNG
 
Die Ware wird auf Rechnung und Gefahr des Kunden versand, auch dann wenn B&W Dental Service, die Frachtkosten übernimmt.
Ansprüche wegen Beschädigungen, Falschlieferungen oder Verluste hat der Kunde unverzüglich, spätestens jedoch 5 Tage nach Zugang der Lieferung anzuzeigen.
 
ZAHLUNG
 
Die Berechnung erfolgt in € Euro.
Die Rechnungen sind 14 Tage ab Rechnungsstellung rein netto fällig, es sei denn es werden dem Kunden andere Zahlungsmodalitäten eingeräumt. Zahlungen gehen ausschließlich an B&W Dental Service. Bei Überschreitung des Zahlungsziel sind wir berechtigt, anfallende Mahngebühren und Verzugszinsen in Höhe von 4% über dem Diskontsatz der Deutschen Bundesbank zu berechnen.
 
HAFTUNG UND GEWÄHRLEISTUNG
 
Ist der Lieferzustand mangelhaft oder fehlen ihm zugesicherte Eigenschaften, muss der Kunde innerhalb 8 Tagen den Mangel schriftlich anzeigen, ansonsten kann ein Mangel nicht anerkannt werden. Es muss B&W Dental Service eine angemessene Zeit, mindestens 4 Wochen, Gelegenheit gegeben werden diesen Mangel zu beheben. Es kann nur eine Gewährleistung erfolgen, wenn B&W Dental Service die Ware besichtigen und prüfen kann.
Unsere Haftung beschränkt sich darauf, dass wir nachbessern, bzw. für die mangelhafte Ware Ersatz liefern.
Es werden keine Gewährleistungen von B&W Dental Service übernommen, für Mängel durch Gewalteinwirkung aller Art.
 
EIGENTUMSVORBEHALT
 
Die von uns gelieferte Ware bleibt Eigentum von B&W Dental Service, bis der Kunde den Kaufpreis einschließlich aller Nebenforderungen sowie aller sich aus der laufenden Geschäftsverbindung ergebenden Forderungen vollständig bezahlt hat. Dies gilt auch bei der Weitergabe an Dritte (verlängerter Eigentumsvorbehalt).
 
UMTAUSCHRECHT
 
Von Umtausch sind alle Sonderanfertigungen des Kunden ausgeschlossen.
 
NEBENABREDEN
 
Mündliche Nebenabreden gelten nur dann, wenn sie ausdrücklich schriftlich bestätigt sind. Die Unwirksamkeit einer dieser Bedingen lässt die Wirksamkeit der übrigen unberührt.
 
ERFÜLLUNGSORT UND GERICHTSSTAND
 
Erfüllungsort für sämtliche sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Rechte und Pflichten und Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem im Einzellfall wegen Lieferung bestehender Geschäftsbeziehungen ist der Sitz der Gesellschaft. Für das Mahnverfahren gilt die gesetzliche Regelung.
Es gilt ausschließlich deutsches Recht.
Zuletzt angesehen